Seestrasse 221a, 8700 Küsnacht

Musiker und Musikliebhaber

Die Signalverarbeitungs- und Anpassungsmethoden für Hörgeräte waren bisher hauptsächlich darauf ausgerichtet, die Verständlichkeit von Sprache in einem Frequenzbereich von 300Hz bis 5’000 Hz bei ca. 60dB zu optimieren. Der Effektivität von Hörgeräten für das Musikhören wird erst seit der Anbindung an Smartphones zur Musikwiedergabe mehr Beachtung geschenkt. Viele Betroffene empfinden ihre Hörgeräte als hilfreich für das Hören von reproduzierter Musik, weil die Musik bereits einer Amplitudenkompression unterzogen wurde und somit keine Verzerrungen bei hohen Schallpegeln vorkommen. Live Musik hören stellt mehr Herausforderungen an Ihre Hörgeräte und den Akustiker. Denn Livemusik findet in einem Frequenzbereich von 20 Hz bis 20’000 Hz und bei einem Schalldruck von 40 bis 100 db wie die Grafik illustriert statt. Währendem die Hörgeräte auf die menschliche Sprache in einem Frequenzbereich von 300Hz bis 5’000 Hz bei ca. 60dB ausgelegt sind.

 

 

Oberflächliches Akustikerwissen und Standardprogramme der Hörgeräte reichen hier nicht mehr, um zum Ziel zu kommen. Die Akustiker von Hörmeier haben durch die mobile Hörgeräteanpassung sehr viel Erfahrung im Bereich Livemusik und schon vielen Musikern und Musikliebhabern helfen können. Dank neuester Messverfahren können wir die Klangübertragung mit Hörgeräten am Trommelfell messen. Zudem verwenden wir Hörgeräte, welche mit höheren Schallpegeln besser umgehen können als andere. Wir optimieren die Verstärkung der verschiedenen Ton- und Lautstärkebereiche auf Ihren Hörverlust und eigens auf die Anforderungen Ihrer Musikinstrumente und Ihrer Musikstile. Dank diesen besonderen Anpassverfahren erleben Sie ihre Musik als natürlich, unaufdringlich und klar. Freuen Sie sich auf eine Welt neuer Klänge.