HÖRMEIER

TERMIN VEREINBAREN

Ohrenkrankheiten

Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche und Hörverlust

Es gibt viele Erkrankungen des Ohres, die für diese Symptome verantwortlich sein können. Erkrankungen der Ohren können daher weitreichende Folgen haben und von den Betroffenen als sehr beeinträchtigend empfunden werden. Die vermutlich bekannteste und am weitesten verbreitete Ohrenkrankheit ist die Mittelohrentzündung, die oft mit Fieber einhergeht und vor allem bei Kindern immer wieder ein Thema ist. Doch neben der Mittelohrentzündung gibt es noch viele weitere Ohrenkrankheiten – und viele davon können das Hören kurzzeitig oder dauerhaft einschränken. Hier finden Sie die häufigsten Ohrenerkrankungen und ihre Symptome in der Übersicht.

Für alle Ohrenkrankheiten gilt: Je schneller sie fachgerecht behandelt werden, desto besser sind die Heilungsaussichten. Deshalb ist die frühzeitige Diagnose beim HNO-Facharzt Voraussetzung für eine schnelle Genesung. Viele Erkrankungen der Ohren können, wenn sie nicht richtig, nicht rechtzeitig oder nicht konsequent behandelt werden, zu dauerhaften gesundheitlichen Schäden und einer permanenten Schwerhörigkeit führen.

-

KONTAKT

041 830 20 00